Kurzmitteilung

Achtung, Wettkampfinteressierte melden sich bitte spätestens 2 Wochen vor Wettkampfbeginn über das Kontaktformular!

 

Damit helft Ihr uns sehr.

Veranstaltungen

<<  Januar 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7
  91011121314
1617181920
23242526
3031     

Anmeldung

Statistiken

Benutzer : 14
Beiträge : 212
Weblinks : 17
Seitenaufrufe : 226671

Ehrung der Platzierten der Deutschen Hochschulmeisterschaft
Presse
 
Am 12.1.2016 fand in der Oberfinanzdirektion Magdeburg die Ehrung der Platzierten der Deutschen Hochschulmeisterschaft statt. Die Otto-von-Guericke Universität war hierbei sehr stark vertreten und konnte sich aufgrund zahlreicher Platzierungen sogar Platz 2 in der Gesamtwertung sichern. Neben Karate wurden auch Schwimmen, Leichtathletik, Fußball, Volleyball, Judo und Ju-Jutsu geehrt. Nach dem obligatorischen Händeschütteln und Aussuchen eines T-Shirt, Pullover oder ähnlichem, wurde das Buffet eröffnet und es hieß für Sarah, Sabrina (USC), Fabi, Thorben, Melina und alle anderen schlemmen was das Zeug hält. Insgesamt ein gelungener Abend!
 
 
Einladung zur Mitgliederversammlung
KDVZ-News
 
Hiermit laden wir alle Mitglieder zu unserer Mitgliederversammlung am Donnerstag den 02.Februar 2017 um 18:15Uhr in die Sporthalle der körperbehinderten Schule (Fermersleber Weg, Magdeburg) ein. Solltet ihr Themen haben, welche auf der Mitgliederversammlung besprochen werden sollen, bitte gebt uns rechtzeitig eine Info.
 
Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand
 
Training zum Jahreswechsel
KDVZ-News
 
Am Donnerstag dem 15.12.2016 findet das letzte Training des Jahres statt. Der reguläre Trainingsbetrieb wird am Donnerstag den 05.01.2017 wieder aufgenommen. Genieß die Weihnachtszeit und kommt gesund ins neue Jahr.
 
Altmark Pokal 2016
Presse
 
Am Samstag den 24.09.2016 fand der Altmark Pokal in Gardelegen statt. Auch vom KDVZ-Magdeburg machten sich 3 Karatekas auf den Weg dorthin. Sebastian und Alexander Bleich, sowie Julian Mehrhoff, wollten ihr ganzes Können bei diesem Turnier unter Beweis stellen. Alle 3 Athleten starteten in den Bereichen Kata sowie Kumite. Den Anfang machte der Jüngste. Im Bereich Kata Kinder A 8. Kyu zeigte Basti die Heian Shodan und die Heian Sandan. Mit beiden Katas konnte er die Kampfrichter im laufe des Wettkampfes beeindrucken und holte sich den 1. Platz. Alexander mußte sich leider in der ersten Runde geschlagen geben und schied aus den Wettkampfgeschehen aus. Julian zeigte die Heian Yondan und mußte sich auch frühzeitig geschlagen geben. Im Bereich Kumite, zeigte Sebastian beeindruckende Techniken und den Willen zum Sieg. Sebastian startete in den Kategorien Kinder A - 1,35 m, Kinder ab 1,35 m, sowie Kinder A 1,40 m und belegte in allen Kategorien den 1.Platz. Alexander startete in den Klassen Kumite Kinder B ab 1,40 m und Schüler Allkat. Alex konnte gute Techniken zeigen, die Ihm am Ende den Sieg erbrachten. Ganz stark zeigte sich Alex zum ersten mal bei den Schülern Allkat. Mit Mut und Fleiß erkämpfte sich Alex auch in dieser Altersklasse den 1.Platz. Julian zeigte in seiner Kategorie Schüler 6.Kyu eine gute und souveräne Leistung und sammelte wichtige Wettkampferfahrung. Als letztes stand nun noch Kumite Team Schüler auf den Programm. Das Team KDVZ-Magdeburg (Alexander und Sebastian Bleich und Phil Knopp aus Egeln) errungen in dieser Altersklasse zusammen den 3.Platz. Am Ende des Tages errungen die Athleten somit 6 erste Plätze und zwei dritte Plätze für den Verein.
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
 
 
Altmark Pokal 2016 und die 25 Jahre Jubiläumsfeier von ZEN Gardelegen
KDVZ-News
 
Am 24.9 findet in Gardelegen der Altmark Pokal statt und die 25 jährige Jubiläumsfeier unserer Freunde vom Zen Gardelegen. Nachdem Pokal findet die Jubiläumsfeier statt mit Livemusik von Stainless Quo und einem "alte Säcke" Kumite Turnier. 
 
 
Verpasst nicht…..
DAS Ereignis des Jahres!
Los geht es um 9 Uhr mit dem Altmark Pokal. Die Ausschreibung findet ihr auf unserer Homepage
unter www.zen-gardelegen.com.
 
Ab 16.30 Uhr würden wir uns freuen, wenn ihr mit uns das Rahmenprogramm gestaltet.
Ab 17.30 Uhr kannst DU bei unserem VIP Turnier in folgenden Kategorien starten:
 
„FreeStyle Kata“
„Kumite – aber fass mich nicht an“
„Kumite – hau drauf“
 
Nach dem Buffet starten wir unsere große Party mit Udo Boppré am Schlagzeug.
 
 
 
 
Sieger des Strohballen-Turniers
Presse
 
Am Samstag den 03.09.2016 standen wir mit 3 weiteren Mannschaften den SSV Besiegdas 03 Magdeburg e.V., CrossFit 108 und den SC 1220 auf der Ritterwiese des Kaiser-Otto-Festes. Das Strohballen-Turnier stand an und versprach jede Menge Spaß. Unsere Gegner waren unermüdlich und verlangten uns alles ab. Nach ca. 90min und vielen extrem harten Runden stand es fest. Der KDVZ ist überraschenderweise Sieger des Strohballen-Turniers 2016. Unsere Fankurve sorgte für eine grandiose Stimmung. Danke an Alle für Eure Unterstützung. Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft!
 
 
Doch nun seht selbst ... die Bilder sprechen für sich. Klick auf Bild und schaut in die Galerie.

 

 
Der KDVZ startet beim Strohballen-Turnier!
KDVZ-News
 
Morgen ist es soweit. Der KDVZ startet erstmalig beim Strohballen-Turnier auf dem Kaiser-Otto-Fest. 
 
 
Die Aufgabe
 
Ziel dabei ist es, einen rund 80 Kilogramm schweren Strohsack in einer kurzen Zeit über die gegnerische Torlinie zu rollen, zu schieben, zu schleudern und der Gegner darf fast alles tun um die andere Mannschaft daran zu hindern.
 
 
Diese Aufgabe stellt sich der KDVZ sehr gern und hat ein 8 Mann starkes Team aufgestellt. Die größte Herausforderung ist aber nicht der 80kg schwere Strohsack, sondern unsere starken Gegner. Diese kommen aus den Bereichen: Handball, Wasserball, Crossfit, Rubgy und dem Uni Sport. Wir sind gespannt und freuen uns auf morgen. Auf gehts ... 17:30 Uhr auf der Ritterwiese des Kaiser-Otto-Festes. 
 
Feuert uns an!
 
Karate-do-Verein Zanshin Magdeburg e.V. wird Landes-Leistungsstützpunkt in nunmehr olympischer Sportart
Presse
 
Am Donnerstag, dem 18.08.2016, bekam der Karate-do-Verein Zanshin Magdeburg e.V. (KDVZ) die Ernennungsurkunde zum Landes-Leistungsstützpunkt Kumite (Kampf) durch den Präsidenten des Karate-Verbandes Sachsen-Anhalt (KVSA), Alexander Löwe, sowie den Leistungssportreferenten, Michael Rohloff, in Anerkennung hervorragender sportlicher Leistungen und diverser Platzierungen auf Deutschen und Internationalen Meisterschaften verliehen. Bereits Anfang August hatte das IOC nach jahrelangen Bemühungen entschieden, dass Karate bei den nächsten olympischen Spielen 2020 dabei sein wird. In einer nunmehr olympischen Sportart und einem Leistungsstützpunkt zu trainieren, ist eine große Ehre für das Team um Cheftrainer Olav Büttner. Dies bedeutet für die Athleten des Vereins und die Kadersportler des KVSA Herausforderung und Ansporn zugleich. Bereits seit 20 jahren wird im KDVZ sowohl Kumite als auch Kata (Form ) auf internationalem Wettkampfniveau in den Stilrichtungen Shotokan und Shito-Ryu trainiert.
 
 
 
Wir freuen uns sehr über die Verleihung und danken dem KVSA.
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 12